Gebratenes Perlhuhn mit Kräuterfüllung unter der Haut, Mangoldblätter

Découvrez cette délicieuse recette de Gebratenes Perlhuhn mit Kräuterfüllung unter der Haut, Mangoldblätter .

Gebratenes Perlhuhn mit Kräuterfüllung unter der Haut, Mangoldblätter

ZUTATEN

1 Perlhuhn, 200 g Kräuter (Estragon, Bibernelle, Basilikum, rotes Basilikum, weiße Zitronenmelisse), 1 Zwiebel, 4 cl Olivenöl, 500 g Mangoldblätter, 4 Knoblauchzehen, 150 g Zwiebeln, 5 Blätter Salbei, 4 cl Pernod, 250 ml Gemüsebrühe, 350 ml Tomatenfruchtfleisch, 2 Fleischtomaten, Salz, Pfeffer aus der Mühle

ZUBEREITUNG

  1. Mit einem Holzspatel die Haut vom Fleisch des Perlhuhns trennen.
  2. Gehackte Kräuter unter die Haut schieben.
  3. Die Zwiebel schälen und hacken, das Perlhuhn damit füllen.
  4. Die Fülle salzen und pfeffern, dann das Perlhuhn mit Garn zusammenbinden, um es in Form zu bringen.
  5. Das Perlhuhn salzen und pfeffern, etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und das Perlhuhn unter regelmäßigem Umdrehen braten.
  6. Dann das Perlhuhn 90 Minuten lang in einen auf 120°C vorgeheizten Ofen geben.
  7. Das Perlhuhn aus dem Ofen nehmen und schneiden.

Mangold

  1. Die Mangoldblätter waschen und in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und hacken, die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden.
  2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, den gehackten Knoblauch und die Zwiebelwürfel anschwitzen.
  3. Die Mangoldblätter hinzugeben und 3 bis 4 Minuten leicht anbraten. Nicht braun werden lassen.
  4. Den Salbei in feine Streifen schneiden, in die Pfanne zugeben und kurz braten.
  5. Mit Pernod ablöschen, Gemüsebrühe und Tomatenfruchtfleisch hinzugeben, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  6. Tomatenwürfel hinzugeben und erneut 5 Minuten kochen lassen, dann salzen und pfeffern.

 

Sagen Sie uns alles!