Perlhuhn im Topf mit Beilage

Perlhuhn im Topf mit Beilage
  • Menge : 4 menschen
  • Schwierigkeitsgrad : moyen
  • Vorbereitungszeit : 30 minuten
  • Garzeit : 1 1/4 stunden
  • Kosten des Rezepts : €€
  • Stücke : Entier

ZUTATEN

  • 1 Perlhuhn
  • 4 Karotten
  • 600 g Süßkartoffeln
  • 100 g Zwiebeln
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Kräuter der Provence
  • 20 g Butter
  • 10 cl roter Pineau des Charentes
  • 100 g Zwiebeln

ZUBEREITUNG

Das Perlhuhn vorbereiten. Die kleinen, vielleicht an der Verbindung Keule/Brustkasten noch verbleibenden Federn entfernen und die kleinen, vielleicht noch vorhandenen Federspitzen abbrennen.

Tipp: Sie können ein Feuerzeug verwenden, das ist schneller und wirksamer.

Das Gemüse schälen und waschen. Die Süßkartoffeln in große Fritten schneiden, die Karotten halbieren und dann jede Hälfte in zwei Stücke schneiden. Öl, Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence hinzufügen und mischen (am besten mit den Händen).

Die Zwiebel schälen und kleinschneiden.

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

20 g Butter in einen Bräter geben. Erhitzen und die Zwiebelwürfel zwei bis drei Minuten darin anbraten. Das Perlhuhn und das gewürzte Gemüse zugeben, das Perlhuhn mit dem restlichen Olivenöl bepinseln. Leicht mit den Händen einreiben. Mit dem Pineau des Charentes begießen, abdecken und in den Backofen schieben.

1 1/4 Std. garen lassen. Guten Appetit!

 

Sie möchten vielleicht