Perlhuhnfrikassee mit schwarzen Oliven

Perlhuhnfrikassee mit schwarzen Oliven
  • Menge : 8 menschen
  • Vorbereitungszeit : 45 minuten
  • Garzeit : 45 minuten
  • Stücke : Entier

ZUTATEN

  • 2 Perlhühner
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • 1 Löffel Mehl
  • 8 neue Knoblauchzehen
  • 10 cl trockener Weißwein
  • ½ Liter Geflügelfond
  • 400 g schwarze Oliven
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

Das Perlhuhn in Stücke schneiden. Salzen, pfeffern und leicht in Mehl wenden.

Die Stücke in einer Pfanne in Olivenöl anbraten. Wenn sie Farbe angenommen haben, zur Seite stellen.

Eine Mirepoix (Zwiebeln und Karotten in kleine Würfel geschnitten) mit den neuen Knoblauchzehen anbraten.

Danach entfetten und die Pfanne mit der Mirepoix mit dem trockenen Weißwein ablöschen. Zum Kochen bringen, dann die (aus dem Rumpf hergestellte) Hühnerbrühe hinzugeben.

Die Viertel in der zugedeckten Pfanne bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten garen lassen.

10 Minuten vor Ende der Garzeit die 400 g schwarzen Oliven zugeben.

Als Beilage kleine neue, geschält gebratene Kartoffeln (Drillinge) vorsehen.

Sie möchten vielleicht