Rezept einer Bloggerin: Perlhuhn mit langsam gekochten Pilzen im Bräter

Découvrez cette délicieuse recette de Rezept einer Bloggerin: Perlhuhn mit langsam gekochten Pilzen im Bräter pour 4 menschen.

Rezept einer Bloggerin: Perlhuhn mit langsam gekochten Pilzen im Bräter

Perlhuhn mit langsam gekochten Pilzen im Bräter
  • Menge : 4 menschen
  • Vorbereitungszeit : 20 min
  • Garzeit : 90 min

ZUTATEN

Ein Perlhuhn vom Bauernhof (2 Keulen und 2 Supremes), 25 g Butter, 4 Zweige Thymian, 10 cl trockener Weißwein, 20 cl Sahne, 4 halbierte Schalotten, 200 g Champignons, 200 g Pfifferlinge, 200 g Eierschwamm, 2 EL zerkleinerter Kerbel, 2 EL gemahlene und geröstete Haselnüsse, Salz und Pfeffer aus der Mühle.

ZUBEREITUNG

  1.  Den Backofen auf 180°C vorheizen 
  2. Das Perlhuhn in Stücke schneiden, wenn Ihr Geflügelhändler es nicht für Sie gemacht hat. Jedes Stück auf der Hautseite salzen und pfeffern 
  3. In einem Bräter die Butter bei schwacher Hitze mit den Thymianzweigen und Schalotten zerlassen, die Stücke des Perlhuhns vom Bauernhof hineingeben und der schaumigen, duftenden Butter 10 Minuten auf jeder Seite bräunen lassen. 
  4. Mit den verschiedenen Pilzen bedecken und das Glas Wein darübergießen. Erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  5. Den Bräter schließen und im Ofen bei 120 °C 90 min lang garen. 
  6. Nach der Entnahme aus dem Ofen die warme, flüssige Sahne darübergießen und den zerkleinerten Kerbel und die gemahlenen Haselnüsse hinzugeben. 

Der Rat von Anne-Hélène : „Ich bereite dieses Rezept gerne am Vortag vor und lasse es halbfertig stehen. Ich schalte den Backofen aus und lassen den Bräter darin ruhen. Am nächsten Tag wärme ich es wieder auf und habe somit ein super zartes und leckeres Perlhuhngericht. Es ist ganz einfach für zahlreiche Gäste. “

Sie können das vollständige Perlhuhnrezept im Bräter mit den Ratschlägen von Anne-Hélène auf ihrem Blog entdecken und ihr auf Facebook @LaCuisineDAnneHelene und auf ihrem Instagram-Konto folgen.

Sagen Sie uns alles!