Perlhuhn-Suprême-Salat mit Trockenfrüchten

Perlhuhn-Suprême-Salat mit Trockenfrüchten
  • Menge : 4 menschen
  • Vorbereitungszeit : 20 minuten
  • Garzeit : 20 minuten
  • Stücke : Entier

ZUTATEN

  • 2 Perlhuhn-Suprêmes
  • 30 g Butter
  • 15 cl Noilly Prat
  • ½ Zwiebel
  • ½ Karotte
  • 60 g gemischten Salat
  • 2 Scheiben rote Beete
  • ½ Esslöffel Haselnüsse
  • ½ Esslöffel Mandeln
  • ½ Esslöffel Rosinen

 

Käse-Vinaigrette :

  • ¼ Chaource oder Bouille
  • 4 cl Weinessig
  • 15 cl Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

Die Perlhuhnkeulen und die Suprêmes entnehmen (die Keulen beiseite legen). Die Perlhuhn-Suprêmes würzen, mit der Hautseite in Butter anbraten.

Das Gemüse schälen, in grobe Würfel schneiden. Das Fett abschöpfen und das Gemüse zugeben. 2 bis 3 Minuten lang anschwitzen, ohne Farbe anzunehmen, und mit Noilly Prat ablöschen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten garen, ggf. etwas Wasser oder Geflügelbrühe zugeben. Den Kochfond filtern und einkochen.

Den Chaource mit dem Olivenöl und dem Essig mixen, würzen.

Haselnüsse und Mandeln zerkleinern.

Die Suprêmes in Scheiben schneiden, den Salat in die Mitte des Tellers legen, mit etwas Vinaigrette beträufeln, die Trockenfrüchte, die rote Beete-Streifen und die Perlhuhnscheiben darauflegen, mit dem Jus begießen.

Sie möchten vielleicht